Crostini mit Oliven und getrockneten Tomaten

Zutaten:

6 Sardellenfilets
6 getrocknete Tomaten in Öl
2 Knoblauchzehen
1 TL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
1 TL Rotweinessig
Pfeffer
100 g entsteinte schwarze Oliven
4 Scheiben Bauernbrot
1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:

Sardellen 10 min. wässern. Dann Sardellen und Tomaten abbrausen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und pressen. Mit den Sardellen und dem Tomatenmark pürieren. Öl dazugeben und glatt rühren. Mit Essig und Pfeffer abschmecken. Ofen auf 250°C vorheizen. Tomaten in kleine Würfel und Oliven in Scheiben schneiden. Beides zum Püree geben. Die Mischung auf die Brotscheiben geben und im Ofen ca. 10 min. überbacken. Mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.