Provencialischer Rotbarsch

Zutaten:

Zwiebel
Auberginen
Zucchini
Bunte Paprika
Olivenöl
Fischfond
Rotbarschfilet, o.ä.
Kräuter der Provence (Rosmarin, Thymian, Majoran), am besten frisch
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten in Würfel schneiden. Die Zwiebel hacken und in Olivenöl andünsten. Restliches Gemüse hinzufügen. Mit Fischfond ablöschen. Leicht köcheln lassen, bis das Gemüse gut durch ist. Den Fisch hinzufügen und kurz durchziehen lassen. Zum Schluss die Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses leckere Gericht serviert der Blaubär immer als Capt’ns Dinner !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.