Nachos-Schulz

Zutaten:

1 große Dose Chilibohnen mit Sauce
9 EL scharfe Sauce
450 g Maistortillachips
4 Tassen Cheddarkäse gerieben
1 Avocado
1 EL Zitronensaft
1 EL Zwiebel, gerieben
4 Frühlingszwiebeln gehackt, mit grünen und weißen Teilen
1 Tasse Oliven, schwarz, entsteint und gehackt

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Bohnen mit 8 EL scharfer Soße pürieren, bis alles gut vermischt ist. Zwei Auflaufformen von ca. 23x33cm Größe einfetten. Die Tortillachips auf die beiden Formen verteilen, und die Bohnenmischung mit dem Löffel darüber geben. Mit geriebenem Käse bestreuen. 10 min. backen oder bis der Käse geschmolzen ist und die Bohnen Blasen werden. In der Zwischenzeit für die Guacamole die Avocado schälen, entsteinen und zerdrücken, mit dem Zitronensaft, 100 ml saurer Sahne, der geriebenen Zwiebel und 1 EL scharfer Soße verrühren. Die Nachos mit der Guacamole, den restlichen 200 ml saurer Sahne, Frühlingszwiebeln und Oliven garnieren.

Wer’s scharf mag, fügt noch ein paar Chilischoten hinzu

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.