Spargel-Curry-Suppe

Zutaten:

500 g Spargel
1 kleine Zwiebel
1 TL Zucker
15 g Butter
2 TL Currypulver
1 TL Orangenzesten
350 ml Gemüsebrühe
100 ml Orangensaft
2 EL Kartoffelpüreepulver
3 EL Crème Fraîche
Salz
Pfeffer
1/2 Beet Kresse

Zubereitung:

Den Spargel schälen und die Endstücke abschneiden. Die Stangen in Stücke von ca. 1 cm schneiden, die Spitzen beiseite tun. Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. Die Spargelstücke und die Zwiebelwürfel in der heißen Butter andünsten. Zucker, Curry und Orangenzesten dazu geben. Mit Brühe und Orangensaft ablöschen. Dann ca. 30 min zugedeckt bei milder Hitze garen. Die Suppe dann fein pürieren. Spargelspitzen dazu geben und ca. 5 min mitkochen lassen. Kartoffelpüpulver und Crème Frâiche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kresse bestreut servieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.