Hähnchenbrustfilet mit Ananas

Zutaten:

400 g Hähnchenbrustfilet
4 Zitronenblätter
1 Dose Ananasstücke (580 g)
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
3 EL rote Curry-Paste
2 EL brauner Zucker
3 EL Fischsauce
3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Fleisch in Streifen schneiden. Zitronenblätter waschen und vierteln. Ananas abtropfen lassen und 1/8 l Saft auffangen. 5 EL Kokosmilch in einem Topf aufkochen lassen. Rote Curry-Paste einrühren und 1 min. kochen lassen. Fleisch hinzufügen und weitere 2 min. kochen lassen. Ananas, Zucker, Fischsauce, Zitronenblätter, Zitronensaft, Ananassaft und Kokosmilch beigeben, 5 min. köcheln lassen. Eventuell mit Zucker oder Zitronensaft nachwürzen. Dazu: Reis.

Vorsicht mit der Curry-Paste! Kann höllisch scharf werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.