Hühnerfrikassee

Zutaten:

3 Hähnchenbrustfilets
2 Glas Geflügelfond
etwas Hühnerbrühe
1 Dose Champignons
50 g Butter
Mehl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Zitronensaft

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilet in ca. 1,5 l Fond und Brühe gar kochen. Das Fleisch herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem Topf die Butter erhitzen. Mehl dazugeben und unterrühren. Brühe langsam angießen und unterrühren bis eine sämige Sauce entstanden ist. Vorsicht, dass es keine Klümpchen gibt. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken. Hähnchenfleisch und Pilze in die Sauce geben. Dazu Reis servieren.

Schöner geht’s zu Hause, wenn man ein ganzes Huhn kochen kann, aber so schmeckt’s auch!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.