Blaubär’s Sommermärchen – Tag 4

Moin Kinners,

ja, auch heute gibt es natürlich wieder einen Positionsreport von mir! Ich will mich jedoch ausnahmsweise mal kurz fassen. Was soll man sagen, der Verzehr von Zwiebeln erzeugt Flatulenz! (Für die Nicht-Lateiner spricht man auch von Furzen). Das trifft sich eigentlich ganz gut auf meiner Reise gen Osten. Konnte ich doch so gestern über mehrere Stunden und mittels geschickt angebrachter Trichter einen Düsenantrieb erzeugen und bin entsprechend wieder gut voran gekommen. Lediglich der Verlust einiger Albatrosse ist zu beklagen, die scheinbar den liebreizenden Geruch nicht vertragen haben.

Bis bald

Euer Käpt’n Blaubär

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.